tonight -dancing die #fbm17 bei nacht

tonight -dancing die #fbm17 bei nacht

Ich bin ja in diesem Jahr eigentlich nicht auf der Messe. Einerseits, weil ich derzeit vor allem Projekte ausßerhalb der Branche mache. Andererseits habe ich ziemlich viel auf dem Schreibtisch. Als mich aber die Einladung zur #digitalnight erreicht hatte war klar: da muss ich hin. Nochmal die alten Kollegen treffen, quatschen, die aktuelle Lage im Digital Publishing diskutieren. Meistdiskutiert bei mir: Warum nur die Katerstimmung?

Gut, der #boev tut mit seinen irreführenden Zahlen alles dazu, dass keine Freude aufkommt. Aber so schlecht, wie die Quartalszahlen zum eBook nahelegen läuft es ja nicht wirklich. Und für viele Fachverlage sind ja andersherum die Printumsätze zur Nebensache geworden. Anyway.

Was mich an der Party übrigens sehr gefreut hat: nach (fünf?) Jahren Digital Night kommen auch die, die man sonst nur auf anderen Veranstaltungen erwarten würde. Ist also die Digitalisierung in der Mitte der Verlegerschaft angekommen? Oder ist die Digital Night einfach nur die beste Party? Mag ich nicht bewerten. Bin aber gespannt, ob es zur #dn18 noch voller wird.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.